Evazote – Extremmaterial für extreme Abenteuer

Darum ist Evazote die ideale Wahl für Isomatten bei Multistagerennen

670 Leser 4 Minuten Lesezeit

Für das Multistagerennen Ultra X Jordan 2023 wollte ich gerne auf die üblichen, faltbaren Z-Fold Isomatten verzichten und nur ein aufblasbares System mitnehmen. Doch solche Schlafmatten sind auf Wüstenboden sehr empfindlich und neigen zur schnellen Zerstörung. Teurer Spaß und womöglich tagelang keine Isolierung. So ging die Suche nach einer möglichst leichten Unterlage los …

Ultra X bietet als Veranstalter den Gepäcktransport zwischen den Camps an. Das ist sehr ungewöhnlich, eröffnet aber die Möglichkeit eben nicht auf die ungemütlichen Klappisomatten zu setzen, die an nahezu jedem Rucksack hängen, sondern sich etwas mehr Komfort zu verschaffen. Die Gewichtsbeschränkung für das komplette Equipment lag bei der Buchung und den ersten Monaten nach meiner Anmeldung bei 12kg. Machbar, aber eng. Dass dieses Limit bis zum Start erst auf 14 und dann auf 18kg angehoben werden würde, war damals nicht absehbar. Insofern kam nur das leichteste Material am Markt in Frage.

In Sachen Inflatable wurde es die Exped Ultra 3R mit 611 Gramm. Zum Vergleich, eine Z-Fold Isomatte wie die Therm-a-Rest Z LITE SOL bringt 410 Gramm auf die Waage. Man ist also auch ohne Zwischensicht schon deutlich über einer solchen Matte.

Nach langer, wirklich langer Recherche bei anderen Multistage-Läufern, Abenteurern und Alpinisten stieß ich einem Bergsteigerforum dann auf das Material Evazote. Welches interessanterweise ebenfalls von Exped für den Expeditionsgebrauch als Matte angeboten wird. Ich gebe zu, der Weg hätte kürzer sein können, aber immerhin hatte ich jetzt die Expertise anderer nutzen können. 

Exped Doublemat Evazote

Die Exped Doublemat Evazote ist eine Art Zeltteppich aus EVA (Ethyl Vinyl Acetat) mit einer extremen Dichte. Hergestellt für Extremtouren und Expeditionen. Vermutlich wird sie deshalb kaum im Multistage-Rennbetrieb von Trailruns eingesetzt, denn dort ist sie nicht positioniert. Das macht aber nichts, denn funktionieren tut sie dennoch. Bei 60 Euro darf man das allerdings auch erwarten.

Exped Doublemat Evazote

Exped Doublemat Evazote

Ausgeliefert wird sie in der Dimension 100 x 200 cm mit 4mm Stärke. Legt man sie doppelt, bietet sie auch eine extrem starke Isolation gegen Kälte und kann sogar als direkte Schlafunterlage genutzt werden. Ich habe sie auf das Maß 70 x 200 zugeschnitten, was für das Inflatable so gerade als Unterlage ausreicht. Aus dem Rest kann man sich tolle Sitzunterlagen für Gebirgstouren zurechtschneiden, die quasi fast nichts mehr wiegen  und beliebig faltbar sind.

Mit 170g  ist meine gestutzte Evazote Mat ziemlich leicht und lässt sich sehr gut rollen oder wahlweise auch falten.

Erfahrungen in der Wüste

Wird sie funktionieren und die Ultra 3R zuverlässig gegen Durchstiche schützen? Unzählige Stories habe ich über defekte Inflatables gelesen, die nicht einmal die erste Nacht überlebt haben. Wüstenböden schmirgeln sich schnell durch den Kunststoff und dann war es das mit dem Schlaf für die nächsten Tage. Viele Läufer greifen dann halt doch zu Z-Folds und nehmen die eher ziemlich miese Schlafqualität in Kauf.

Nach einer knappen Woche kann ich der Evazote Mat absolute Zuverlässigkeit attestieren. Keinerlei Beschädigungen am Inflatable und auch nicht an der Matte selbst. Das Material ist fast unzerstörbar, extrem hoch dehnfähig, weich und anpassungsfähig. Selbst spitze Steine und Dornen gehen nicht durchs Material.

Warum Evazote?

Unter den verschiedenen Materialien, aus denen Isomatten hergestellt werden, sticht Evazote hervor. Evazote ist ein geschlossenzelliger Schaumstoff, der für seine hervorragenden isolierenden Eigenschaften und seine Strapazierfähigkeit bekannt ist. Es ist leicht, kompakt und bietet dennoch eine hohe Wärmeleistung.

Exped Doublemat Eevazote

Isolierung bei verschiedenen Wetterbedingungen

Eine der wichtigsten Eigenschaften einer Isomatte ist ihre Fähigkeit, Wärme zu isolieren und den Körper vor dem kalten Boden zu schützen. Evazote ist in der Lage, auch bei extremen Temperaturen eine hervorragende Isolierung zu bieten. Egal, ob Sie bei eisigen Temperaturen campen oder in heißen Wüstenregionen unterwegs sind, eine Evazote-Isomatte hält warm und gemütlich.

Komfort und Unterstützung

Bei Multistagerennen, Wanderungen und Expeditionen ist es wichtig, dass eine Isomatte nicht nur isoliert, sondern auch bequem ist. Evazote bietet eine gute Balance zwischen Komfort und Unterstützung. Der Schaumstoff passt sich Ihrem Körper an und bietet eine angenehme Schlafunterlage, ohne dabei zu weich oder zu hart zu sein. 

Leicht und kompakt

Wenn Du an einem Multistagerennen oder einer Expedition teilnimmst, ist das Gewicht und das Packmaß der Ausrüstung von großer Bedeutung. Evazote-Isomatten sind leicht und lassen sich kompakt zusammenrollen oder falten, sodass sie problemlos im Rucksack Platz finden. Sie nehmen nicht viel Platz ein und sind dennoch robust genug, um den Anforderungen des Outdoor-Lebens standzuhalten.

Vielseitigkeit und Langlebigkeit

Evazote-Isomatten sind nicht nur für Multistagerennen und Expeditionen geeignet, sondern auch für eine Vielzahl anderer Outdoor-Aktivitäten wie Bergwanderungen, Camping und Trekking. Sie sind langlebig und widerstandsfähig gegenüber Abnutzung und Beschädigung, sodass sie Ihnen auf vielen Abenteuern treue Dienste leisten werden.

 

THRUELEMENTS ist ein Blog und Mag mit Erfahrungsberichten aus Training, Wettkampf und Abenteuer rund um Trailrunning und Fastpacking. Tests und Produktvorstellungen runden das kostenfreie Angebot ab.

© 2023-2024 All Rights Reserved. Designed and Developed by NinjaCon

Translate »